Einträge von Jan Hendrik Karow

Doppelaufstieg perfekt!

Aufsteiger die Erste Vor dem Saison galt unsere 1. Herrenmannschaft als Favorit auf den Staffelsieg, aber auch die Sportsfreunde und Ex-Verbandsligisten aus Gnoien sollten im Kampf um den Aufstieg ihr Wörtchen mitreden. So belegten unsere Jungs nach der Hinrunde den zweiten Tabellenplatz und gingen in die Coronapause. Nach einer langen und intensiven Rückrunde machten unsere […]

Ende gut, alles gut!

Letztes Punktspiel 21/22 und ein gelungener Saisonabschluss Heute Vormittag spielten unsere kleinen Helden der F1-Jugend des FSV Dummerstorf 47 zu Hause gegen die Fußballzwerge aus Rostock. Den Jungs war durchaus klar, dass es das letzte Punktspiel im Trikot der F1 sein wird, denn das nächste Spiel ist dann schon im Trikot der E-Jugend. Wieder einmal […]

Irgendwie der Wurm drin

Heute mussten sich unsere kleinen Helden der F1-Jugend im Auswärtsspiel gegen die TSG Neubukow leider mit einem 8:6 (4:4) geschlagen geben. Nach einer grandiosen und mitreißenden ersten Halbzeit auf Augenhöhe ging es mit einem Unentschieden in die Pause. Alle mitgereisten Fans und Elternteile sowie das Trainerteam rechneten schon fest mit einem Auswärtssieg, denn schließlich haben […]

Schlagabtausch auf Augenhöhe

Am Samstagvormittag entwickelte sich ein riesen Spektakel beim Auswärtsspiel unserer kleinen Helden. Gegner und Gastgeber war die Union aus Sanitz. Ein ständiges Hin und Her aus Paraden, Kontern, Torschüssen, Angriffen und souveräner Verteidigungsarbeit riss nicht nur die Teams mit sich, sondern auch die Trainer und Fans beider Mannschaften. Nach einem hart umkämpften, aber fairen Spiel […]

Auswärtssieg im ersten Spiel der Rückrunde

Heute möchte wir euch mal wieder etwas über unsere F1-Jugend berichten, die zu Gast in Kühlungsborn waren und sich im ersten Spiel der Rückrunde einen Auswärtssieg erarbeiteten. Die Zuschauer und Elternteile konnten eine ausgeglichene erste Halbzeit beobachten, sodass das Halbzeitergebnis von 5:5 in Ordnung geht. Nach dem Seitenwechsel konnten unsere Jungs ihre Leistung, wie so […]

Wir nehmen Abschied von Deutschi

Die Nachricht vom Tode Frank Deutschers, den wir alle als Deutschi kannten, hat uns schmerzlich und unverhofft getroffen. Unser Verein, der Vorstand und unsere Mitglieder des FSV Dummerstorf 47 e.V.’s nehmen Abschied von einem Freund, Fan und langjährigem Vereinsmitglied. Deutschi verkörperte den FSV zu seiner Zeit wie kaum ein Zweiter, aber auch noch als Fan […]

Alexander Koch über seine Amtszeit, der bisherigen Saison und der 1.Männer des FSV Dummerstorf 47 e.V.

Vor einiger Zeit diskutierten zwei altbekannte FSV-Fans am Stammtisch bei Krohns über unseren Coach der 1.Männermannschaft, Alexander Koch. Die beiden schwadronierten doch tatsächlich darüber, wie lange Kochi denn schon Cheftrainer unserer Ersten sei. Was für „Edelfans“ dachte ich mir, doch aufgrund von Covid-19, zahlreichen Unterbrechungen und Auslandseinsätzen unseres Trainers konnte ich seine Amtszeit ebenfalls nicht […]

Tom Großmann wechselt zum FSV Dummerstorf 47 e.V.

Pünktlich zum Jahreswechsel kann die 1.Männermannschaft des FSV Dummerstorf 47 e.V. ihren ersten Transfer vollziehen. Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass Tom Großmann mit sofortiger Wirkung von der SG Wöpkendorf zu unserem FSV wechselt und fortan im Mach-mit-Stadion seine Spiele austragen wird. Damit komplettiert er nun unser Torwart-Trio und heizt den Konkurrenzkampf noch einmal […]

Wir sagen Danke!

Danksagung und Verabschiedung An dieser Stelle möchte die ll. Männer diese Plattform nutzen um Danke zu sagen! Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Wir haben auch dieses Jahr wieder viel erlebt. Corona begleitet uns immer noch. So entfiel der diesjährige Thomas-Bölke-Gedächtnis Pokal erneut. Die Hinrunde konnte nicht zu Ende gespielt werden. […]

Mit Spaß und Ehrgeiz zum Erfolg

Obwohl Sie schon als „Alte Herren“ betitelt werden, spielen Sie teilweise immer noch wie junge Götter. Unsere Ü35 hat eine durchaus erfolgreiche Hinrunde hinter sich. Lediglich der Güstrower SC 09 war noch effizienter und holt sich ohne Niederlage und nur einem Remis die Herbstmeisterschaft. Chapeau! Fehlende Erfahrung kompensieren Unsere Herren mussten schon zu Beginn der […]